Ausbildung/Seminare

Seminare/Veranstaltungen

Im Verlauf unserer Entwicklungs- und Forschungstätigkeit interessieren sich zunehmend Menschen für unsere Arbeit. Künstler der Sektion für Bildende Künste am Goetheanum, Dornach, haben den Glasguss und die Radierung miterlebt. Mitarbeiter der WELEDA Schwäbisch Gmünd salzbildung verbrennung metallSalzbildung und Verbrennung von Metallenwaren hier, um die Umwandlung der Metalle von einem neuen Aspekt zu erleben. – Zu den ersten Seminaren luden wir Albert Schmidli von der WELEDA Arlesheim, Schweiz, ins Glasatelier ein. Er begeisterte uns durch seine Vorführungen – es färbte, strahlte und sprühte bei der Salzbildung oder Verbrennung von Metallen.

Bei der Konferenz und Fortbildung der Leiter der Ausbildungsstätten für Anthroposophische Kunsttherapie am Goetheanum in Dornach haben wir unsere therapeutische Weiterbildung präsentiert. Auch waren wir eingeladen, an der Himmelfahrts-Tagung der Sektion für Bildende Künste über die Umwandlung der Erdenstoffe Sand und Kalk zu Glas und über die Umwandlung eines farbigen Glases in ein sprechendes Glas zu sprechen. – Wir sind regelmäßig auf den Jahreskonferenzen der medizinischen Sektion, der Kunsttherapeuten und Heilpädagogen mit Arbeitsgruppen vertreten, um die therapeutische Wirkung von Metallfarblicht erfahrbar zu machen.

Immer wieder kommen Gruppen ins Lichtblickatelier, die dem Metallfarblicht begegnen wollen, wie Ärzte der Klinik Arlesheim,  die Bauadministration des Goetheanums, die Christengemeinschaft Basel, die Mitarbeiter*innen der Fach- und Rehaklinik Haus am Stalten, Lehrer verschiedener Schulen, wie auch Menschen/Gruppen aus Ungarn, Taiwan, aus den USA und aus Russland.

Jede Einführung zur therapeutischen Anwendung der Metallfarblichtgläser gestalten wir durch Seminare in den entsprechenden Einrichtungen in Zusammenarbeit mit Ärzten und Therapeuten der jeweiligen Institution.

Unsere Seminartätigkeit führt uns in viele Länder Europas, zum Beispiel nach England, Finnland, Schweden, nach Holland, Frankreich, Ungarn, Russland, Tschechien und in die Schweiz.

Wenn Sie die Metallfarblichttherapie kennen lernen möchten, an einem Seminar in Ihren oder unseren Räumen interessiert sind, freuen wir uns über Ihren Anruf.

Unsere aktuellen Veranstaltungen finden Sie unter Termine.